Gründerberater finden

Sozialversicherung, Krankenkasse, Minijob-Zentrale

Kontaktieren Sie die Krankenkassen Ihrer Mitarbeiter.

Als Arbeitgeber müssen Sie die Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung für Ihre Mitarbeiter entrichten. Die Anmeldung der Mitarbeiter erfolgt über die jeweilige Krankenkasse des Mitarbeiters, an die Sie dann sämtliche Beiträge zahlen müssen. Sie benötigen für die Anmeldung Ihres Mitarbeiters eine Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse sowie eine Kopie seines Sozialversicherungsausweises. Wenn Sie Minijobber (max. 450 Euro Einkommen pro Monat) beschäftigen wollen, müssen Sie diese bei der Minijobzentrale der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See anmelden.

» Anmeldung Minijob-Zentrale

Ihr Bearbeitungsstatus dieses Steps:

Status Ihrer Umsetzungsphase:

100% unbearbeitet

Ihre Notizen zu diesem Step:

Tool nur nach Anmeldung nutzbar

Nutzen Sie kostenlos den vollen Funktionsumfang von Gründerberater.de und erhalten Sie Zugriff auf alle Tools. Auf Grundlage Ihres Gründerprofils können z.B. die passenden Fördermittel für Sie ermittelt werden und kann sich Gründerberater.de dynamisch an Ihre individuelle Ausgangssituation anpassen.

Sie haben bereits einen Account? Zur Anmeldung
Sie wollen sich kostenlos registrieren? Zur Registrierung

Ihr nächster Step:

Berufsgenossenschaft

Gründerberater.de

Meine Gründung