Gründerberater finden

Umsatz- und Kostenplan aufstellen

Bemühen Sie sich um eine realistische Einschätzung von Umsatz und Kosten.

Zur Einschätzung Ihres Unternehmenserfolgs benötigen Sie Plandaten (z.B. Umsatz, Kosten, usw.). Der Umsatz setzt sich aus der Menge der verkauften Waren multipliziert mit dem zugehörigen Preis zusammen. Die Umsatzzahlen sollten Sie anhand von plausiblen Annahmen (z.B. Marktanalysen) treffen. Alle entstehenden Kosten (z.B. Kosten der Produktion) fließen in den Kostenplan ein. Auf Basis der Umsatz- und Kostenplanung wird eine Liquiditätsplanung erstellt.

Ihr Bearbeitungsstatus dieses Steps:

Status Ihrer Planungsphase:

100% unbearbeitet

Ihre Notizen zu diesem Step:

Tool nur nach Anmeldung nutzbar

Nutzen Sie kostenlos den vollen Funktionsumfang von Gründerberater.de und erhalten Sie Zugriff auf alle Tools. Auf Grundlage Ihres Gründerprofils können z.B. die passenden Fördermittel für Sie ermittelt werden und kann sich Gründerberater.de dynamisch an Ihre individuelle Ausgangssituation anpassen.

Sie haben bereits einen Account? Zur Anmeldung
Sie wollen sich kostenlos registrieren? Zur Registrierung

Ihr nächster Step:

Kapitalbedarf planen

Gründerberater.de

Meine Gründung