Gründerberater finden

Die Geschäftseröffnung

Nutzen Sie die Geschäftseröffnung als Auftakt für Ihre Öffentlichkeitsarbeit.

Je nachdem, in welcher Branche Sie gründen, sollten Sie Ihre Geschäftseröffnung als größeres Event planen. Entweder organisieren Sie einen Empfang für geladene Gäste oder Sie planen eine öffentliche Veranstaltung. Auf die Einladungsliste gehören potenzielle Kunden, Lieferanten, Investoren, Mitarbeiter und externe Dienstleister, aber auch Redakteure der (regionalen) Presse. Im Idealfall ist die Eröffnungsfeier Teil Ihres Marketing-Mixes, d.h. sämtliche Werbemateralien liegen für Ihre Gäste bereits fertig vor. Falls Sie Außenwerbung bzw. Werbeschilder planen, sollten diese zuvor montiert werden. Während der Veranstaltung sollten Sie die Gelegenheit nutzen, den Gästen Ihre Produkte/Ihre Dienstleistungen vorzustellen. Natürlich können Sie auch mit Eröffnungsangeboten arbeiten, um möglichst große Aufmerksamkeit zu erzielen. 

Wichtig ist auch die Wahl des richtigen Eröffnungstermins. Wenn Sie zum Beispiel Gartenmöbel verkaufen, sollte die Geschäftseröffnung passend zu Beginn der Pflanz- und Gartensaison sein.

Ihr Bearbeitungsstatus dieses Steps:

Status Ihrer Startphase:

100% unbearbeitet

Ihre Notizen zu diesem Step:

Tool nur nach Anmeldung nutzbar

Nutzen Sie kostenlos den vollen Funktionsumfang von Gründerberater.de und erhalten Sie Zugriff auf alle Tools. Auf Grundlage Ihres Gründerprofils können z.B. die passenden Fördermittel für Sie ermittelt werden und kann sich Gründerberater.de dynamisch an Ihre individuelle Ausgangssituation anpassen.

Sie haben bereits einen Account? Zur Anmeldung
Sie wollen sich kostenlos registrieren? Zur Registrierung

Ihr nächster Step:

Überprüfungsphase

Gründerberater.de

Meine Gründung